szmmctag

  • Zitate..

    Zitate sind eine tolle Sache.. es gibt Menschen die sie sammeln, an den Kühlschrank heften oder sich gar Bücher darüber kaufen..
    Mein Lieblingszitat für Heute lautet :

    ich wünsche mir die Gelassenheit eines Stuhls, der muss sich auch mit jedem Arsch abgeben..

    so.. schönliche Woche euch allen..

  • Das fängt ja gut an

    die Woche fängt ja wieder gut an.... Mein Junior weigert sich aufzustehen, er boykotiert die Uhrumstellung.... und mir ist auch schon ganz schwindelig vom vielen Hin und her und Umstellen..
    die Wohnzimmer Uhr habe ich in die Küche gehängt, die von der Küche ins Badezimmer.. die Kaminuhr steht nun im Hauswirtschaftsraum und meine Kinder haben ihre Uhren einfach nur gegenseitig verstellt..
    Und jetzt findet keiner mehr seinen Wecker...
    heute morgen dachte ich mir ... schlag mir selber mal ein Schnippchen und steh früh auf, weil ich bei dem schönen Wetter einen Blaseninfekt habe und der will nicht weg gehen.. Aber beim Arzt... VOLL... Trotz Mitternachtszeit von 8 Uhr 10...
    haben die Leute nix zu tun?? Um 10 Uhr 10 bin ich endlich raus, mit vielen Tipps , wie viel trinken.. und einem Rezept voll Antibiotika.
    in der Apotheke schreit die alte Apothekersfrau ( das ist jetzt echt und kein Witz ) , ob ich eine Blasenentzündung habe... ehrlich die Bauarbeiter die draußen auf der anderen Straßeneite standen ,haben sich alle umgedreht..
    Jetzt hab ich auch noch Tinitus . Alkohol ist in der Zeit des Antibiotika nehmens verboten,,, wie soll das denn gehen? schließlich soll ich ja viel trinken..
    Und als ich noch schnell zm Bäcker gehe um mir ein Brötchen zu kaufen , ist vor mir ein Mann der ein 2 Kilo Brot kauft und es geschnitten will..

    Also kramt die Bäckersfrau in einem Schrank herum und holt eine Brotschneidekurbelmaschine raus und schneidet dem Mann sein Brot.. Mit der Hand.. bzw. mit der Kurbelmaschine ..
    und so stehe ich eigentlich praktisch, theoretisch immer noch beim Bäcker..

  • Resumee des Monats

    Nun man glaubt es kaum , aber der Monat März ist schon wieder vorbei... Die Zeit vergeht einfach schneller wenn man alt ist, hat zumindest meine Oma gesagt und irgendwie hatte sie Recht.
    seit 2 Monaten arbeite ich nicht mehr und man glaubt es kaum ,...ich lebe noch.. Hätte nie gedacht das zu überstehen... klar meine miese Laune lasse ich jetzt an meinen eigenen Kindern aus, anstatt der Anderen Leute Kindern , aber hey... thats Live .. :))
    Mein Kinderbuch ist fertig und ich hatte schon einige sehr interessante Gespräche mit Verlagen..
    Mit anderen Worten Kinderbücher sind nicht druckwert, da sie ja eh keiner lesen würde.. so die meiste Aussagen.
    Mein Buch zu drucken wäre schlicht und ergreifend zu teuer, meinten die Anderen ... und die Grafikerin die die Bilder dazu machen wollte , nimmt mal locker so 3000-4000 Euro für ihre Ideen.. Und das war nur die Grundsumme...
    da frage ich mich ehrlich , wie kommen denn die ganzen Kinderbücher die in den Büchereien stehen in die Regale ??? haben die Autoren das alle selber drucken lassen??? das meinte nämlich ein andere Verlag dazu..
    Mir scheint , schreiben ist wirklich eine Brotlose Kunst, wie mein Vater schon immer gesagt hatte..

    Aber watt solls.... Nächsten Monat hat Junior Geburtstag und da gibts wieder was zu planen und organisieren für mich...
    Aber das "Kind " wird schon 12 Jahre alt und mit Kindergeburtstag ist da auch kein Preis mehr zu gewinnen.. Zmindest nicht als Mutter.. ach jeh.. es scheint die Erfolge des Daseins, lassen im Alter stark nach..

    oder wie eine gute alte Freundin von mir immer geschrieben hatte,, In diesem, jenem oder anderen Sinne.
    eure Tante Brümmel

  • Bischhof Casting

    so.... den hätten wir jetzt wech ... das Tebartz muss gehen und der Papst selbst hat es bestimmt.. sein zukünftiges Domnizil ist vorerst geheim, denn schließlich will man das aufgebrachte Volk beruhigen.. Aber ??? was machen wir nun mit der überteuerten Residenz?? Ganz klar neuer Bischhof muss her, doch welcher?? ich denke da hilft nur eins,!! eine Casting Show... Wäre ja auch ganz im Sinne der Kirche, denn was das Volk wählt , damit muss es leben..
    Mein Vorschlag.. The Voice of Bischhofsttuhl.. Boss Hoss wären ja jetzt frei, denn eine neue Teilnahme an der Voice of Germany machen sie nicht mehr mit... und so ein Paar Cowboys auf dem heiligen Stuhl wären ja auch mal was anderes... oder .??. immerhin hatten sie bei der Eröffnung ihrer Berlin Tour 2013 mit den Worten ; God loves Cowboys " begonnen..
    also ich wäre dafür..
    http://youtu.be/fw3b55SUnOU

  • Brümmels Wochenendtips

    so.. nun haben wir es wieder das Wochenende.. Was bedeutet das nun im Allgemeinen??? Kinder zu Hause, die Dreck und die Fußabdruckstatistik steigt, der Wäscheberg ebenso..
    Essensangebote müssen gemacht werden und nicht zu vergessen das liebe Haugetier... Reinigung der " Ich mach da mal ins Kästchen " müssen durchgeführt werden... Evt. Gäste laden sich zum Sonntäglichen Kuchenverzehr ein..
    Haben auch sie keine Lust dazu?
    Nun , die Fachfrau rät : es geht auch anders..
    Wäschewaschen wird heutzutage eh überbewertet.. Wozu gibt es Fabreze?? einsprühen, muffelgestank wird getilgt, glattstreichen zusammen legen.. Ihre Kinder werden den Unterschied zur gewaschenen Wäsche eh nicht merken, da sie frisch angelieferten Wäscheberge eh aufs Bett oder auf den Fußboden werfen...
    Essen kochen ? mal ehrlich ... wozu? um genörgele wegen Salat oder Gemüse zu erdulden? Auch hier rät die Fachfrau : Tiefkühlpizza, Lieferservise oder jeden 5 euro in die Hand drücken... schon wird das gemaule beendet und sie sparen sich ihre Nerven..der Küche kommt es auch zugute !!
    Nun kommen wir zur Reinigung der Haustiere.. Hunde sollten alleine gassie gehen.. Üben sie bis des auch klappt.. Dieses Zeitaufkommen rentiert sich und macht sich für später bezahlt.. Katzen .. nun Katzen sind eh Freigänger.. Lassen sie sie einfach draussen und schon gewöhnt sich die Katze an , ins Nachbars Garten oder Terasse zu machen... Das ihr Nachbar dann das Problemmit den Hinterlassenschaften hat, ist ja nicht ihr Problem...
    Sonntäglichen Besuch : EIn Tip.. seien sie schneller.. nehmen sie am besten sofort den Hörer ihres Handys in die Hand und wählen sie ihr Bekanntenkreis an um Mittzuteilen das sie am Sonntag zum Kuchen essen kommen.. dies erledigt man am Besten gleich Montags... Nachfolgende Verwandtschaft wird dahingehend abgespeisst das sie ja am Wochenende eh nicht da sind...
    Die dadurch gewonnene Zeit verbringen sie bitte auf dem Liegestuhl, beim verzehr von chips oder anderen ungesundem Kram.. Füße hoch und schönes Wochenende..

  • Ich bin sprachlos oder???

    also seit kurzem bin ich 1. Vorsitzende eines Fördervereins , einer Schule, einer kleinen Schule,die mein Junior besucht..
    Wie ich dazu gekommen bin, weis ich selber nicht mehr genau, aber wahrscheinlich lags daran, das ich einer unter Wenigen war, der zu dem Elternsprechtag überhaupt hingegangen ist ...
    Nun ja.. der ehemaliger 1. Vorstand wollte nur noch 2. Vorstand machen... und so bin ich (Trottel) da jetzt 1. Vorstand.
    aber das jetzt nur mal so am Rand..
    Also gestern das erste Mal Treffen in der Schule und irgendwann kam das Thema Frühjahrs/ Herbstbasar ( ist hier so Mode) auf und ob der Förderverein das nicht auch organieren kann und nach 1,5 std, herum geeiere, hatte man einen Termin gefunden.... also ich heute Morgen zur Direktorin, denn die muss das Ganze ja auch absegnen... und mit dem Hausmeister sprechen etc..
    Und dann trifft mich doch heute Morgen gleich mehrmals der Schlag.

    1. als ich vor dem Lehrerzimmer stehe und Frage ob die Frau Direktorin da ist bekomme ich zur Antwort : nö
    Frage ob sie heute noch kommt ..
    Antwort :" Vielleicht ja, vielleicht nein.."
    Na gut.. anscheind will mir dort keiner eine Antwort geben, gehe also zurück zum Auto, treffe Frau Direktorin dort, die gerade ankommt.
    Frage ob sie kurz Zeit hat, folge ihr ins Büro..
    Und erkläre ihr das der Förderverein, am 25 mai einen Kinderbasar organisieren will.
    da tickt die Lady doch total aus.
    Erklärt mir, das 3/4 der Mitglieder nur aus Lehrern und deren Angehörigen Besteht und wir der Vorstand nicht !!! sowas über die Köpfe der Anderen hinweg zu Bestimmen haben ob wir Samstags die Schule brauchen oder nicht.
    Wir haben nichts am Mobilar der Schule zu suchen ( da wir ja Tische bräuchten, für den Verkauf ).
    Sie, die Direktorin, sei ja nur Mitglied in dem verein, aber sie sei Die Direktorin der Schule und verbiete solche Aktionen auf dem Schulgelände.
    Außerdem könne man dem Schulpersonal nicht zumuten auch noch samstags zu arbeiten.
    versuche ihr zu erklären, das diese Aktion zum einem für die Schule zugute kommt, da die eingenommenen Gelder ja für die Schulkinder sind und nicht damit wir ne Party feiern..
    dann versuche ich zu erklären das wir keinerlei Lehrer brauchen, da so ein verkauf von privaten Leuten statt findet und wir ( der Vorstand) nur aufbauen oder abbauen müssen und aufpassen müssen, das nix kaputt geht.

    sagt die Frau Direktorin : Ich bin hier Gott Mutter der Schule und der Verein hat ohne sie nichts zu bestimmen..

    PS mir ist mein Gesicht runter gefallen und habe es bis jetzt auch nicht mehr gefunden..

  • Als Frau hat man es nicht leicht

    Das man es als Hausfrau schwer hat, wissen wir nun alle , spätestens seit es das Internet gibt...
    und hier nun der Beweis...
    Aber !!!!
    Kreativität ist alles...

    http://youtu.be/-y8mwJzgh7g

  • hai noi oder haa neu... oder hau drauf?

    die Welt der Digitalen ERoberungen erobern dank Mark Zuckerberg die Wohnzimmer aller die uns wichtig sind oder waren oder es nie sein werden..
    Mit anderen Worten, dank Facebook bekommt Frau informationen zugeschleust, die man vielleicht gar nicht wissen will..
    Und so konnte eine facebook Freundin nicht umhin mich zu Informieren das mein Exmann ( und ja ich war vor 1876549800 Jahren schon einmal verheiratet ) vor kurzem seine Ehefrau Nr. 4 geehelicht hat.
    ( ich war Nr.2)
    und weil ich ja auch nur weiblich bin, hab ich mal nachgeschaut... und folgendes Festgestellt.. Mich überkommt immer noch das kotzen wenn ich ihn sehe, auch wenns nur per Internet ist.
    .....
    und sein Weib ist Asiatin aus Hai Noi.. oder hier würde man sagen haaah doch neu..
    Mein Exschwager meiner Stiefschwester , also deren Exmann hat auch eine Asiatisches Wesen aus Hai Noi geheiratet.. auch er ist ein Würgekandidat..
    und schon Frage ich mich.. gibt es eine Agnetur die für Würgekandidaten die Ehefrauen ( am besten reden sie auch kein Deutsch) aus ein und dem selben Ort vermitteln??
    Nicht das ich was gegen Asiatische FRauen habe, die ihe Kinder dank geringer Bezahlung des neuen Ehemannes noch in Asien lassen..
    ( Dank Facebook genau zu erkennen und dokumentiert)
    oder wie es meine Bekannte gesagt hat : na die muss jetzt erst mal für 3 Jahre den Ball flach halten, damit sie nicht ausgewiesen wird...

  • Freitag

    kennt ihr das, euch ist sterbens langweilig... nicht das ich etwa keine Bügelwäsche oder Hausarbeit hätte, aber ich würde mich gerne Unterhalten.. Also rufe ich bei jedem an, den ich kenne ... aber es ist keiner da !!!
    Oder sie erkennen meine Nummer und gehen nicht ran..
    schnief......
    ich bin ganz alleine...
    niemand da...
    schnief...
    Und in einer Stunde muss ich die Kinder holen und dann ist es aus mit der Ruhe..
    Halllllllllllloooooooooo???
    jemand da?

  • Hexenschuss oder was ??

    Mein Nachbar läuft schief und ich plärre in Ortsmanier : Hey Karl ( die Namen wurden natürlich im Sinne des Datenschutzes und der NSA verändert )
    "Was los? du läufst so komisch "
    nicht das es mich vor lachen geschüttert hätte.
    und Nachbar meint : Ich hab einen Hexenschuss
    und ich : Wieso? warst du auf der Faschingsfeier?
    er : Häh ??
    und ich : na weil du einen Hexenschuss hast
    und er : versteh ich nicht:??:
    und ich : ich auch nicht, wieso komm ich darauf?:crazy:
    keine Ahnung was mich da wieder "geritten " hat, Vermutlich das Hausfrauen Hirn nicht eingeschaltet, aber da frag ich mich auch schon wieso heisst es Hexenschuss??????|-|
    Ist das nicht diskriminierend dem Berufsstand der Hexe gegenüber?
    Und woher wissen wir das es eine Hexe war die Geschossen hat?
    Und hat das schon mal einer Gesehen?
    ich meine das Schießen, nicht die Hexe..
    :crazy:au Backe, was geschieht mit mir????

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.